Raus aus dem Schülerleben – rein in ein Unternehmen?! Dies ermöglicht seit dem Schuljahr 2016/2017 die Betriebserkundung in der Jahrgangsstufe 9. Alle Schülerinnen und Schüler der genannten Jahrgangsstufe verbringen einen kompletten Arbeitstag nicht in der Schule, sondern in einem Unternehmen.

Das Cecilien-Gymnasium hat hierzu eine schulinterne Konzeption entwickelt, d.h. dass die Schülerinnen und Schüler entweder:

  • einen eigenständigen Arbeitstag in einem Unternehmen wahrnehmen, das im Rahmen des Girls‘-, bzw, Boys‘-Day entsprechende Angebote macht: Die jährlich aktualisierten Angebote findet man hier: https://www.girls-day.de, bzw. hier https://www.boys-day.de.

oder

  • an schulisch organisierten Betriebserkundungen teilnehmen. Hier macht die Schule entsprechende Angebote und man lernt interessante Berufsbilder und Arbeitsplätze kennen und erhält somit einen vielseitigen Einblick in die Berufswelt. Etabliert haben sich z.B. Besuche in Hotels und am Flughafen.

Die Betriebserkundung findet, analog zum Berufsschnuppertag der Jahrgangsstufe 8, am Girls‘-, bzw. Boys‘-Day statt. Der aktuelle Termin ist dem Terminplan der Schule zu entnehmen.

Hier findet man zugehörige Dokumente:

Anschreiben Berufserkundung

Sven Holly
Februar 2018