Englandflagge
You find the English version if you click on the flag.

Die bilinguale Schullaufbahn vereint alle Bereiche der herkömmlichen deutschen Schulbildung mit einem intensiven Fokus auf die englischsprachigen Länder und Kulturen. Dies ermöglicht nicht nur eine solide allgemeinsprachliche Beherrschung des Englischen, sondern auch fachbezogenen Sprachumgang.

Wochenstunden in der Sekundarstufe I

Englisch Erdkunde Politik Geschichte
Klasse 5 4 STD. +
2 STD.
Klasse 6 4 STD. +
1 STD.
Klasse 7 4 STD. 1 STD. +
1 STD.
Klasse 8 4 STD. 2 STD. 2 STD.
Klasse 9 4 STD. 2 STD. 2 STD. 2 STD.

Sekundarstufe II

Einführungs-phase Englisch bilingual
(3-stündig)
Geschichte bilingual
(3-stündig) nach Wahl als schriftliches
oder mündliches Fach
Sozialwissenschaften bilingual
(3-stündig)
nach Wahl als schriftliches oder mündliches Fach
Qualifikations-
phase 1
Leistungskurs Englisch
bilingual
(5-stündig)
Grundkurs Geschichte
bilingual
(3-stündig, Klausurfach)
Qualifikations-
phase 2
Leistungskurs Englisch
bilingual
(5-stündig)
Grundkurs Geschichte
bilingual
(3-stündig, Klausurfach)
Abiturfach × ×
(3. oder 4. Fach)

Ein Verlassen des bilingualen Zweiges ist sowohl vor Eintritt in die Sekundarstufe II (Jahrgangsstufe 10) als auch noch nach der Einführungsphase möglich. Schülerinnen und Schüler, die sich nicht sicher sind, ob sie den bilingualen Zweig bis zum Abitur belegen wollen, können also in der Einführungsphase testen, wie sie mit den bilingualen Sachfächern zurechtkommen und hier auch zum ersten Mal Klausuren schreiben. Falls ihnen dies nicht zusagt, können sie problemlos den bilingualen Zweig verlassen und die abiturrelevanten letzten beiden Schuljahre ohne diese Belegung fortsetzen.

Die Schüler und Schülerinnen, die den bilingualen Zweig bis zum Abitur belegt haben, bekommen mit dem Abiturzeugnis ein zusätzliches Zeugnis, auf dem die bilinguale Schullaufbahn mit den entsprechenden Qualifikationsvermerken bescheinigt wird.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Das Cecilien-Gymnasium ist keine Internationale Schule, die zum IB führt. Deutsch ist unsere grundlegende Unterrichtssprache in Wort und Schrift. Daher sind gute Deutschkenntnisse Voraussetzung für den erfolgreichen Besuch unserer Schule. In den Klassen 5 und 6 erhalten die Schüler im bilingualen Zweig zwei Stunden zusätzlichen Englischunterricht. Ab Klasse 7-10 kommen sukzessive Sachfächer mit englischsprachigem Unterricht in Erdkunde, Geschichte, Politik und Sozialwissenschaften hinzu. Am Ende der Mittelstufe (in Klasse 9) werden im bilingualen Zweig neben dem Englischunterricht drei Sachfächer in englischer Sprache unterrichtet. Im bilingualen Zweig der Oberstufe müssen die Schüler neben einem Leistungskurs Englisch das Fach Geschichte auf Englisch belegen.

07. Januar 2014